Echo Chamber #001

Diese Kategorie hier ist neu und wir versuchen hiermit einfach mal wie weit sie bei Euch ankommt.
Wir verlinken was wir spannend finden, was ausserhalb der normalen musikalischen Berichterstattung auffindbar ist und versuchen damit ausserhalb der normalen musikalischen Welt euch interessante Sachen zukommen zu lassen.
Worum es im groben geht habe ich vor einigen Wochen schon in einem eigenen Beitrag angekündigt, dort wurde auch der Name für diese Reihe gefunden.

Echo Chamber, also Echokammer, das halte ich derzeit für einen mehr als passenden Namen für diese Rubrik.
Erdacht, beziehungsweise vorgeschlagen durch crM, dem Collaborativerocker, welche regelmäßig Podcasts raushauen.

Wie regelmäßig diese Reihe nun erscheinen wird hängt natürlich davon ab wie regelmäßig ich interessante und gute Artikel finde die ich weiterverbreiten möchte.

Nebenbei, ein Logo exestiert derzeit noch nicht, aber wird in kürze kreiert werden.
Solange muss das alte Biotechpunk Logo als Platzhalter herhalten.

Extrem Fideln – cimddwc

Jedenfalls schaffte Fiddler’s Green mit ihrem „Irish Speedfolk“ wohl am besten von allen Vorbands, die mir bisher untergekommen sind, für ordentlich Stimmung zu sorgen.

Ein geteiltes Cello – cimddwc

Nein, nicht wirklich – das ist nur ein Titel, der den Bandnamen der Vorgruppe und das Hauptinstrument der Hauptgruppe gestern im Zenith in München kombiniert: A Life Divided, die quasi ein Heimspiel hatten, und Apocalyptica aus Finnland.

Rock am See 2011: Fotos, Videos, Eindrücke

Letzten Samstag fand in Konstanz zum 26. Mal das Rock am See statt und da ich laut last.fm eine 94%-ige Übereinstimmung mit dem Line Up hatte, konnte ich mir das nicht entgehen lassen. Auch ohne diesen “wissenschaftlichen” Beleg wäre ich hingegangen, denn vier der sieben Bands kenne und schätze ich. Zu jeder Band gibt es ein paar Worte, Fotos und mehr oder weniger verwackeltes Video.

The Wave Pictures im räng teng teng, Freiburg am 9.09.2011

Mit “Eigentlich ist schon ausverkauft!” wurde ich begrüßt nach einer dreistündigen Anfahrt am Freitag Abend in Freiburg. Doch das Tragen eines Band-T-Shirts und ein verzweifeltes “Ich bin extra aus Konstanz gekommen!” ließen mich doch noch rein. Puh, Glück gehabt!

Heavy Metal – Wissen Sie, was ein „Schwermetallkabel“ ist?

Wissen Sie, was ein „Schwermetallkabel“ ist?

Interview mit SS-kaliert

SS-KALIERT sind eine Band, die im Laufe der Jahre vielen Leuten sauer aufgestoßen ist, verschiedene Provokationen, angefangen beim Bandnamen bis zu Songtexten und Coversongs, haben ihnen oft eine eher schlechte Presse eingebracht.

Soweit nun also die erste Ausgabe, in welcher Regelmäßigkeit es in dieser Reihe weitergehen wird kommt natürlich darauf an in wie weit ich spannende und unterhaltsame, sowie lesenswerte Artikel in den weiten des Web finden werde.

Zur zweiten Ausgabe wird es ausserdem geplanter Weise auch ein eigenes Logo für diese Reihe geben.

Ihr habt etwas spannendes gefunden für den nächsten Artikel ? – Dann lasst es mich wissen, einfach hier ein Kommentar dazu schreiben.