Review: Cerebral Ballzy – Cerebral Ballzy

Die Band Cerebral Ballzy sind mir bisher unbekannt, doch wurde mir eine Promo dieser Band, dieser Musik zugesteckt, so höre ich doch gerne mal rein.

Das Coverartwork überzeugt mich schon, finde ich gelungen, schlicht, aber sehr gelungen.

Die Band selber soll, so die Information zum Album, Punk Rock spielen, was sicher eine sehr treffende Beschreibung darstellt.

Doch was wird uns hier nun von der Band aus New York geboten ?
Schneller, lauter, roher und rauer Punk, das wird hier geboten.
Die Songs werden wüst runtergezockt, ohne ins Geschrammel abzudriften.
Es klingt ein wenig Old School, was hier passiert, wie eine Mischung aus NY Hardcore und eben Punk, wie die der zusammenschluss dieser beiden Genres.

Mein Fazit:Es wird hier sicherlich nicht der Punk, nicht der Hardcore und auch nicht die Musik neu definiert und neu erfunden, doch wird hier gut gemachter, passend produzierter, ordentlich wütender Punkrock geboten und gespielt der sich sehen und vor allem hören lassen kann.

_______________________________________________________________________

Tracklist
1 On The Run
2 Office Rocker
3 Don’t Tell Me What To Do
4 Insufficient Fare
5 Junkie For Her
6 Drug Myself Dumb
7 Puke Song
8 You’re Idle
9 Don’t Look My Way
10 Sk8 All Day
11 Cutting Class
12 Anthem

Label
Cooking Vinyl

Erschienen
05.08.2011

Schlagwörter: , , ,