Ektomorf hissen die schwarze Fahne

Mir scheint manchmal als würden Ektomorf nie ruhen, immer arbeiten und in schönen Abständen neue Platten rausbringen.

Das müsste ich ernsthaft mal nachprüfen wie groß die Abstände zwischen den Platten so sind.
Aber gut, manche Bands bringen mehr Platten raus als andere, manche Bands sind fleissiger, so nun auch Ektomorf von denen etwas neues ansteht.

Das nächste Werk heisst Black Flag und wird am 31. August 2012 bei AFM Records erscheinen.

“Ein Album wie “The Acoustic“ war eine tolle Erfahrung für uns. Wire möchtsen allen Fans für ihre Unterstützung danken. Doch jetzt steht wieder die harte Seite von EKTOMORF im Mittelpunkt. Mit unserem neuen Album liefern wir euch den Hevy-As-Shit-Sound, den ihr von uns erwartet. Ein paar Überrascghungn whaben [sic] wir aber auch in Planung. Seid gespannt…“

So Bandleader Zoli Farkas in der Pressemeldung zur Albumbekanntgabe.

Hier nun die Tracklist Album, das Artwork, welches ich für sehr gelungen halte, könnt ihr hier oben als Artikelbebilderung sehen.


01. War Is My Way
02. Unscarred
03. The Cross
04. Cut It Out
05. Black Flag
06. Private Hell
07. 12 Angels
08. Enemy
09. Fuck Your God
10. Never Surrender
11. Sick Love
12. Feel Like This
13. Kill It
14. The Pretender (Bonustrack)

Da bin ich schon gespannt auf das Album, das Artwork ist mehr als vielversprechend und sehr gelungen.
Doch ich mag auch diesen Stil, den auch die Broilers schon perfektioniert haben.

Schlagwörter: , ,