Review: Eastfield – Repetition

True Trash ist nun unter die Plattenfirmen gegangen und haben ihre erste Veröffentlichung fertig gestellt.
Eine Vinylscheibe, vier Songs, von der Band Eastfield.
Diese Veröffentlichung kommt in diversen Formen daher, in fünf verschiedenen Vinylfarben, mit gesprühtem Cover, insgesamt mit viel Liebe zu den Details gemacht das ganze.
Ferner, das wird aber sicher einen sinnvollen Hintergrund haben, sind die beiden Seiten der EP in veschiedenen Geschwindigkeiten, einmal 33rpm und einmal 45rpm, das heisst, nicht nur die Platte muss umgedreht werden sondern auch der Geschwindigkeitsregler angepasst.
Aber das ist nicht die schwerste Ausgabe, es sollte als Hörer nur dran gedacht werden, sonst hört sich die zweite Seite der Platte ein wenig komisch an.

Nun, vier Songs befinden sich auf dieser Platte, vier Songs von Eastfield, einer Band die ich bisher noch nicht kannte, die aus Birmingham stammt und hier nun eine Best-Of Scheibe abliefern.

Abgeliefert wird hier recht Old School klingender, britischer Punk Rock, erdig und rockig das ganze.

Verweise zu anderen Band finde ich gerade keine, beziehungsweise fallen mir gerade keine ein.
Eastfield haben hier ihren eigenen Sound, warm und voll kommt er rüber.
Dazu detailreiche und mit das Augenmerk auf den Song gerichtet Kompositionen die hier auf der EP zu Gehör kommen.

Mein Fazit: Da kommt True Trash mit der ersten Veröffentlichung um die Ecke und packt dabei direkt solch einen Knüller aus.
Von der Aufmachung her lassen sie sich nicht lumpen und dann dazu noch eine geniale Band mit vier tollen Songs.
Ich will gar nicht wissen was sie hier bewegt haben um diese Veröffentlichung möglich zu machen, doch sie kann sich hören und sehen lassen, was natürlich vor allem an Eastfield liegt, denn ohne eine Band und guter Musik wird die aufwändigst aufgemachte Veröffentlichung nichts.
Eine tolle Punkband mit vier tollen Songs verpackt und veröffentlicht auf einer liebevoll gestalteten Vinylscheibe.
Was will man mehr als Fan und Hörer, Sammler und Musikliebhaber ?

______________________________________________________________________________

Tracklist
• Seite A (45 rpm*)

○ Fare Dodging
○ Another Boring Eastfield Song
• Seite B (33 rpm*)

○ Rugeley Crimestoppers 2011
○ 47002

Auflage
• je 100 Stück in den Vinylfarben pink, blau, grün, rot und gelb
in gedruckten schwarz/weißen Covern
• 110 Stück in durchsichtigem Vinyl in handgesiebdruckten und
handnummerierten Covern
• 55 Überpressungen in handgesprayten und
handnummerierten Covern mit Zug-Foto vorne und hinten

Label
TrueTrash Records
• LabelCode: TrTr 12.1 / baszdmeg 26016

Schlagwörter: , , ,