Sabaton unplugged

Die Schweden Sabaton leben ja eigentlich vom Bombast und Kitsch, der ihre Kriegsgeschichten begleitet. Daher ist es fast kaum vorstellbar, dass sie auf den Strom bei ihren Instrumenten verzichten könnten. In einem Stockholmer Plattenladen gaben sie jetzt aber ein kurzes Akkustik-Set (bestehend aus Primo Victoria, Gott mit uns, Carolus Rex, Attero Dominatus und Swedish Pagans) zum besten.

Der Auftritt wurde in ganz guter Qualität von einem Fan mitgefilmt und auf YouTube gestellt.

[via Jonathan Ludkvist]

Schlagwörter: , , ,