Echo Chamber #20

Hier und heute nun schon die zwanzigste Ausgabe mit einer bunten Tüte an Lessetipps und Hinweisen die mir in den letzten Wochen über den Weg gelaufen sind.
Alle zusammen in einer lockeren Mischung, reingeworfen und zusammengewürfelt.
Ob politisch, musikalisch oder einfach nur unterhaltsam, hier ist wiede mal von allem etwas mit dabei, wobei musikalisch eigentlich alle Lesetipps in dieser Runde sind.
Doch lest einfach selber durch, schaut rein, lasst euch unterhalten und vor allem infomieren.
Geniesst und denkt drüber nach bei so manchen was sich hier finden lässt.
Je nach dem.

Gothic – Kein Ziel und keine Richtung

Heute sah ich ein junges Gothic-Paar in der Stadt, gekleidet in trendigem X-tra-X-Schwarz inklusive einem Berg aus Schnallen, Ösen und Bondage-Bändern. Sofort stellte sich bei mir die innere Abwehr ein. Mit denen hab ich nichts zu tun. Das sind nur Mitläufer. Die gehören nicht zur Szene. Mode-Gruftis, die sich nur interessant machen wollen. Untrue! Gleichzeitig das schlechte Gewissen, sich als „was Besseres“ zu fühlen und direkt in abwertenden Kategorien zu denken.

Abgelehnter Guinness-Werbespot: “Men and women shouldn’t live together”

MOTORHEAD Make Headphones Now, Too.

Sie machen noch nicht so viel an Merchandise wie Kiss, sind aber auf einem guten Weg dorthin, Motörhead mit ihren Kopfhörer.

Peter Kruder Pink Floyd Mix (Stream & Download)

Rocken auf der Konsole: ersetzt Rocksmith den Gitarrenlehrer?

Wer bisher Gitarre lernen wollte, machte früher oder später Bekanntschaft mit einem gewissen Peter Bursch und seiner Lehrmethode, inklusive dem Merkspruch für die Saiten, Ein Anfänger Der Gitarre Hat Eifer.
Nachdem es schon alle möglichen Lernspiele für diverse Konsolen gibt, erscheint mit »Rocksmith« von Ubisoft nun endlich auch ein Game, mit dem musikinteressierte Zocker vor der heimischen Konsole Gitarre oder Bass lernen können. Gut ein Jahr hat es gedauert, bis es das Spiel aus den USA auch zu uns geschafft hat, wir verraten euch, ob sich das Warten gelohnt hat.

“Der Führer is our life” – Braune Metal-Konzerte in Berlin

Dumme Provokation oder klare NS-Verherrlichung? In einem Berliner Klub spielen neuerdings immer wieder obskure Black Metal-Bands. Einige davon haben klare Verbindungen in die sogenannte “National Socialist Black Metal”-Szene (NSBM). Berliner Initiativen gegen Rechts fordern ein Ende der Konzerte. Der Störungsmelder dokumentiert den Aufruf.