Radio Havanna – Flüstern,Rufen,Schreien

Das aktuelle Album von Radio Havanna ist seit einiger Zeit schon draussen, doch nun ist es Zeit für ein neues Video aus eben diesem Album.

Flüstern, Rufen,Schreien, so ist der Titel dieses Liedes, bei dem als Gast Justin Sane von Anti-Flag sowie Ingo von den Donots mitmischen.

Worum es hier grob geht erfahrt ihr in dem Pressetextzitat und danach gibt es dann auch schon das Video.

Lied und Video beschäftigen sich mit den globalen Umbrüchen der jüngsten Zeit, der Frustration gerade bei Jugendlichen und der Reaktion des Staates auf diese Umbrüche. Da war es naheliegend, möglichst viele (junge) Menschen bei verschiedenen Anlässen zu bitten, den Text mitzusingen. Auch Justin Sane von Anti-Flag ist natürlich dabei, hat er doch schon bei der Studioaufnahme einen Gesangsbeitrag zum Lied beigesteuert. Als Ingo von den Donots von dem Video hörte, war er ebenfalls sofort bereit, sich mit dem Anlaß zu solidarisieren und sich dem Protest-Song anzuschließen.
Das Video beginnt daher auch mit der gleichen Widmung, wie sie auch im neuen Radio Havanna Album „Alerta“ zu lesen ist:
„Für alle Menschen, die sich für ein Leben in Freiheit und Würde engagieren.“