Schallplattencover Black Metal mässig interpretiert

Wer hin und wieder auf Trödelmärkte geht, der wird sie kennen, diese Boxen mit alten Schallplatten.
Schallplatten die die wenigsten kaufen werden, wahrscheinlich ebensowenig Leute werden diese Platten noch hören, oder hören wollen.
Doch Schallplatten sind nicht immer nur zum hören da, es lassen sich noch andere lustige Dinge damit machen.
Zum Beispiel diese Schallplatten Black Metal mässig interpretieren.

Hier im Artikel könnt ihr davon zwei Beispiele sehen, doch es gibt massenweise solcher Interpretationen auf der Tumblr Seite desjenigen der solche Sachen macht.
BargainBinBlasphemy nennt sich der Tumblr-Blog und dort werden massenweise Plattencover umgestaltet gezeigt, wobei es so ist das ich das meiste der Platten, die dort umgemalt werden, nicht kenne, weder den Künstler noch das Artwork, das originale welches sich drunter befindet.


Wer nun auf die Geschmack gekommen ist, oder einfach mal reingucken möchte, auf geht es zu BargainBinBlasphemy und sich dort die neusten Ergüsse angucken.

Derzeit ist, wenn ich das richtig einschätze, irgendwelche komischen Weihnachsplatten in der Verarbeitung.
Guckt einfach mal drüben rein und setzt dazu einen grimmigen Blick auf.

Sicher ist nicht alles was es dort als neugestaltung zu sehen gibt immer so gelungen, aber ich finde gerade die Idee und die Umsetzung doch schon sehr originell und amüsant.

via Metalsucks Bilder von BargainBinBlasphemy