Das Warten hat ein Ende: Bald kommt Maiden England ’88 auf DVD

Maiden England1988 gingen die Jungfrauen auf ihre „Seventh Son of A Seventh Son World Tour“ aka „7th Tour of a 7th Tour„. Musikalisch, da dürften Fans sich einig sein, hatten Maiden gerade ihren Höhepunkt erreicht. Zwar kamen auch danach noch gute Alben heraus, aber an die ersten 7 dürfte keins mehr ganz herangekommen sein.

Während ihrer Welttournee wurde der Auftritt in Birmingham mitgeschnitten und ein Jahr später auf Video unter „Maiden England“ veröffentlicht. Die damalige Tour hatte so ein Bedeutung, dass Maiden im vergangenen Jahr ihre „Maiden England World Tour“ als Reminiszenz an die damalige Tour aufgezogen haben. Doch bereits vorher, im Herbst 2007, wurde angekündigt, dass das Video neu als DVD aufgelegt werden sollte. Es gab zwar einige Verzögerungen, aber jetzt ist es endlich soweit.

Unter dem Titel „Maiden England ’88“ soll die Doppel-DVD laut offizieller Homepage am 25 März erscheinen (Außerdem wird es auch noch eine Doppel CD und eine Picture Disc geben).

 

Auf DVD eins gibt es das eigentliche Konzert, inklusive drei bisher unveröffentlichten Songs:

Set List:

– Moonchild
– The Evil That Men Do
– The Prisoner
– Still Life
– Die With Your Boots On
– Infinite Dreams
– Killers
– Can I Play With Madness
– Heaven Can Wait
– Wasted Years
– The Clairvoyant
– Seventh Son Of A Seventh Son
– The Number Of The Beast
– Hallowed Be Thy Name
– Iron Maiden
– Run To The Hills*
– Running Free*
– Sanctuary*

*previously unreleased.

 

DVD Nummer Zwei firmiert dann unter dem Titel „The History of Iron Maiden Part 3

Neben eben dieser Fortsetzung der mit „The Early Days“ und der 2008er Version von „Life After Death“ begonnenen Dokuserie gibt es noch die 90minütige Doku „12 Wasted Years“ aus dem Jahre 1987 und diverse Promovideos.