Rick Barton kommt mit neuer Band nach Europa!

continentalFlix Records schreibt gute Pressemeldungen, so gut das ich diese eigenltich nicht mehr für den biotechpunk anpassen muss.
Die Meldungen sind so gut geschrieben, alles ist drin, ohne sinnlose Füllungen und Übertriebungen, dafür mit einer einfachen Begeisterung für die Sache um die es in der Meldung geht, wie nun auch in der gleich folgenden, welche ich deswegen einfach so gelassen habe wie sie ist.

In der Punkrock-Szene in Boston ist er bekannt wie ein bunter Hund:
Rick Barton hat nicht nur legendäre Bands wie die Dropkick Murphys,
Everybody’s Out und The Outlets mitbegründet, sondern auch die letzten Alben der Street Dogs produziert.

Im Alter von stolzen 54 Jahren kommt Rick Barton nun endlich wieder
nach Europa zurück.
Unter dem Namen „Continental“ verbirgt sich nicht nur das unverwechselbar-ehrliche Songwriting Punkrock-Titanen, sondern auch eine Backing-Band, die im Durchschnitt 19 Jahre alt ist – und damit
in den Staaten nicht mal ein Bier trinken dürfte.
Allen voran: Ricks Sohn Stephen am Bass.

Musikalisch sind Continental eine bodenständige, erdige Folk-,
Country- und Akustikband, denen man die Punkrock-Sozialisation immer noch anmerkt. Der Sound ist herrlich unmodern, zeitlos altmodisch und damit nicht nur für die Dropkick Murphys-Fans, sondern auch
für Freunde von Bob Dylan und The Pogues interessant.

Die ungewöhnliche Vater/Sohn-Kombo kommt für beachtliche 8 (!) Wochen
auf Tour und wird zum Tourstart mit „All A Man Can Do“ eine neue Platte auf Flix Records (Vertrieb: Cargo Records) veröffentlichen,
auf der 3 Europa-exklusive Bonus Songs enthalten sein werden.

Soweit die Pressemeldung, in der auch von einer Tour gesprochen wird.
Die Termine auf dieser Tour sehen folgendermaßen aus, natürlich ohne Gewähr.

continental_eu-tour10.10. AUT – Wien @ Viper Room
11.10. SRB – Novi Sad @ CK13
13.10. BUL – Sofia @ Mixtape 5
14.10. ROM – Bucharest @ Club Fabrica
15.10. ROM – Cluj-Napoca @ Gabrinus Pub
16.10. HU – Budapest @ R33
17.10. SK – Kosice @ Colloseum
18.10. AUT – Graz @ Explosiv
19.10. AUT – Vöklabruck @ OKH
20.10. GER – München @ Kranhalle
21.10. CH – Zürich @ Dynamo
23.10. CH – Lüchingen @ Bandrüum Konzi (Acoustic Show)
24.10. CH – Solothurn @ Kofmehl
25.10. ITA – Bologna @ Freakout
26.10. ITA – Roma @ Traffic
28.10. ITA – Milano @ Ligera
29.10. AUT – Timmelkam – Bart (Acoustic Show)
30.10. GER – Regensburg @ Plan 9 (Acoustic Show)
31.10. GER – Aulendorf @ Irreal
01.11. GER – Schwäbisch Gmünd @ Esperanza
02.11. GER – St. Wendel @ Saarlopalooza Festival
03.11. GER – Frankfurt @ Elfer Club
12.11. UK – London @ Macbeth
13.11. UK – Southampton @ Joiners
14.11. UK – Hastings @ The Tubman
15.11. UK – Norwich @ The Stanley Arms
16.11. UK – Warrington @ Friars Court
17.11. UK – Kendal @ Bootleggers
18.11. UK – Exeter @ The Cavern
19.11. UK – Kingston Upon Thames – Fighting Cocks
20.11. BEL – Antwerpen @ Trix
21.11. GER – Düsseldorf @ The Tube
22.11. GER – Berlin @ White Trash
23.11. GER – Altenburg @ Finnegans
24.11. GER – Münster @ Baracke
25.11. GER – Hamburg @ Hafenklang
26.11. GER – Bremen @ Römer
27.11. GER – Kiel @ Schaubude
28.11. DK – Kolding @Kulturlogen
29.11. SWE – Stockholm – TBA
30.11. SWE – Göteborg @ Showdown
01.12. DK – Copenhagen @ Underwerket
02.12. GER – Hannover @ Bei Chez Heinz
03.12. GER – Dresden @ Chemiefabrik
04.12. CZ – Prag @ Cross Club

all_a_man_can_doWer nun zu dieser Tour möchte und auch das Album sein eigen nennen mag, für den hat flix Records ein nettes Angebot, wie ich finde.
Denn beim Label kann man das Album vorbestellen, welches All A Man Can Do heisst und am 04.10.2013 erscheinen wird und dann bekommt man zum Album noch zwei Gästelisteplätze.
Das ganze Angebot gibt es hier auf der Seite von Flix Records zu finden.

Wer mal reinhören möchte, auf Soundcloud gibt es den Song Courious Spell zu hören, denn ich hier auch einbetten kann.
So als kleinen Vorgeschmack.