Anspieltipp für Blues-Fans: Layla Zoe

Layla Zoe The LilyLayla Zoe, „Canada’s Darling of the Blues“. Ihr neues Album „The Lily„* erscheint am Freitag bei uns. Produziert, wie auch schon der Vorgänger, von Henrik Freischlader.
Zoe erinnert optisch und vor allem vom Livegesang etwas an Janis Joplin, aber es wäre unfair, sie nur darauf zu beschränken, denn sie ist viel mehr.

Homepage: www.layla.ca

Facebook Twitter YouTube

Samples vom neuen Album:

Live mit Freischlader, da hört man ihre Wahnsinns-Stimme mal so richtig:

Wer sich live von ihrer Klasse überzeugen will, im September und Oktober ist sie auf Tour um das neue Album zu bewerben. Die Termine (ohne Gewähr, manchmal können sich Termine oder Veranstaltungsorte kurzfristig ändern):

13. September: Spirit of 66-Verviers, BELGIEN
14. September: Le Magick-Jambes, BELGIEN
18. September: Downtown Bluesclub-Hamburg, DEUTSCHLAND
19. September: Music Hall-Worpswede, DEUTSCHLAND
20. September: Musiktheater Piano-Dortmund, DEUTSCHLAND
21. September: Schwarzer Adler-Rheinberg, DEUTSCHLAND
24. September: Museumskeller-Erfurt, DEUTSCHLAND
25. September: Kulturbastion-Torgau, DEUTSCHLAND
26. September: Maschinenhaus-Berlin, DEUTSCHLAND
27. September: Blues Garage-Hannover, DEUTSCHLAND
28. September: Hypothalamus (ehemals Tholi)-Rheine, DEUTSCHLAND
02. Oktober: Kulturladen-Konstanz, DEUTSCHLAND
03. Oktober: Moods-Zürich , SCHWEIZ
04. Oktober: Moonwalker-Aarburg, SCHWEIZ
05. Oktober: Mühle Hunziken-Rubigen, SCHWEIZ
11. Oktober: Le Temps des Crises-Beaumont en Véron, FRANKREICH
12. Oktober: Scene Caussimon-Tremblay, FRANKREICH
13. Oktober: La Traverse-Cléon, FRANKREICH

 

* Affiliatelink zu Amazon mit dem ihr den biotechpunk unterstützen könnt