Review: Lucio Manca – Everybody Needs An Angel

Lucio Manca FotoLucio Manca heisst er, jedenfalls wenn ich nun davon ausgehe das es sich um ein Soloprojekt handelt, welches hier mit Everybody Needs An Angel sein Album vorgelegt hat.
Geboten wird Instrumental Progressiv Metal, was so sicher nicht jedermanns Sache sein wird, denn zum einen ist Progressiv Metal keine leichte Kost, das ist schon schwerlich verdaulich zumeist und dann noch Instrumental, was die Sache so auch nicht leichter macht, da wir Menschen uns oft an dem Gesang orientieren und dessen Aussagen.
Stimmungen lassen sich so leichter verständlich machen.

Hier läuft das alles ohne Gesang, eben nur Instrumental ab.
Klar, ich denke hin und wieder das nun das Intro hier vorübersein könnte und gleich der Gesang einsetzt, doch dann kommt hier nichts.

Das Album als solches, welches ein Konzeptalbum ist, handelt musikalisch das Thema einer Mutter ab, welche ihren Sohn verloren hat.
Da mir die Scheibe nur digital vorliegt weiß ich nun nicht ob die Thematik irgendwie im Booklet weiter unterstützt wird.
Ansonsten muss die Vorstellung reichen um sich dieses Thema rein durch die Musik näher bringen zu lassen, doch wenn man weiß in welche Richtung es hier geht, dann kann diese Scheibe nur mit Tönen eine Geschichte erzählen, sofern man sich als Hörer drauf einlässt.

Mein Fazit: Instrumental Progressiv Metal, wie insgesamt instrumentelle Musik ist eine Herausforderung für den Hörer.
Progressiv Metal selber ist ebenfalls eine Herausforderung und hier findet eine Mischung der Dinge statt.
Das ist so keine leichte Kost, etwas recht spezielles, wobei das Album überzeugen kann, gute Musik liefert, so denke ich trotzdem das dies eher etwas für Musikliebhaber darstellt.
Für Musikliebhaber die sich auf solche Veröffentlichungen einlassen können und wollen und nicht nur konsumieren möchten.

______________________________________________________________________________
Lucio Manca
Tracklist
Voices from Beyond
The Shadow
Balance
Phenomena
Give Away
For what Little it might be Worth
Everybody Needs an Angel
Elizabeth
The Human capacity to Reflect and Decide
Scorched Earth
E.

Erscheinungsdatum
16. März 2013

Label
Noiseheadrecords

Besetzung
Lucio Manca – Bass
Matteo Mereu – Drums & Percussions
Americo Rigoldi – Keyboards
Mauro Manca – Guitar