Review: Nigromantia – Inherited Burden

Nigromantia BandSie nennen sich Nigromantia und sie spielen Death Metal, wobei der Auftakt zum Album für mich auf dem ersten Ton nicht so klingt.
Eine Melodie, ein zwar vertracktes Vorspiel, doch lässt das für mich nicht direkt auf Death Metal schliessen.
Doch kurz darauf baut sich hier der erste Song auf, geht es direkt hinein und dann ist auch klar wohin die Reise hier geht.
Death Metal in seiner besten Spielart steht vor der Türe und versucht einzubrechen.
Machen wir mal auf uns lassen herein was draussen steht.

Die Band aus Ungarn bietet uns hier zwar klassischen, recht technischen Death Metal an, doch ist dieser sehr zeitgemäß, sehr durchdacht, mit frischen Ideen und einer Spielfreude die sich sehen und hier vor allem hören lassen kann.
Ob mal ein Soli, eine kleine Melodie, oder einfach eine Ladung Groove, es wird geboten was den Song bereichert und passt, denn der Song als solches steht im Vordergrund.

Nigromantia haben im Black Metal begonnen, wie es heisst doch von diesem Genre, dieser Frühgeschichte ist hier nicht mehr wirklich viel zu finden, ausser vielleicht der eine oder andere will tiefer graben und sich nicht nur einfach von den Songs der Band hier überzeugen lassen.
Klar, der eine oder andere Moment würde auch in die Black Metal Richtung passen, doch müssen wir das hier gar nicht so auseinanderdividieren sondern können uns auch einfach von dem mehr als guten Death Metal der Band überzeugen lassen.

Mein Fazit: Sie spielen recht technischen Death Metal, mit ordentlichen Groove, gelungenen Grouls, Melodien und was so alles noch dazugehört.
Sehr überzeugend das alles, sehr gelungen und mit einer passenden Produktion ins richtige Licht gerückt.
Mich überzeugt diese Veröffentlichung und ich glaube wir können von der Band noch in Zukunft weiteres hören.
Mit Nigromantia ist sicher in Zukunft noch zu rechnen.

______________________________________________________________________________
NigromantiaTracklist
At the Edge of Sanity
Point of No Return
Unhealed Scars
Stillborn Justice
Inherited Burden
Art of Killing
Final Salvation
Fallout

Erscheinungsdatum
10 November 2012

Label
Noiseheadrecords

Vertrieb
STF Records / M-System Germany

Diskographie
INHERITED BURDEN / 2012 Noiseheadrecords
BLIND FAITH, Demo 2011

Besetzung
Krisztián Gaál – bass, vocals
Péter Kiss – lead guitar
David Egri-Kiss – rhythm guitar
Gergő Gazdag – drums

Schlagwörter: , , ,