Rush: neues Boxset und Vapor Trails remixed

Rush Vapor Trails RemixedDie kanadischen Prog-Rocker von Rush haben in ihrer seit 1968 andauernden Karriere kein schlechtes Album veröffentlicht. Daher ist es umso ärgerlicher, wenn die tolle Musik durch eine schlechte Produktion verhunzt wird. Vapor Trails aus dem Jahr 2002 ist so ein Fall, da sind sich Fans, Kritiker und auch die Band einig.

Es wurde also Zeit, dass nun Anfang Oktober das Album, mit dem Segen der Band, komplett neu remixed und remastered auf CD, 2-LP und als Download veröffentlicht wird.

Doch es gibt noch weitere Neuigkeiten aus dem Hause Rush. Vapor Trails Remixed wird nämlich auch in einem neuen Boxset enthalten sein. Nachdem mit den Boxsets Sector 1-3 bereits die Bandgeschichte bei Mercury aufbereitet wurde, folgt nun also ein Boxset mit allen Alben, die Rush bei Atlantic veröffentlicht haben.

Rush: The Studio Albums 1989-2007 wird also Presto, Roll The Bones, Counterparts, Test for Echo, Vapor Trails remixed, Snakes & Arrows und die Cover EP Feedback enthalten. Die aktuelle Scheibe Clockwork Angels aus dem letzten Jahr ist nicht mit in dem Boxset, da sie bei Roadrunner erschienen ist. Im Unterschied zu den Boxsets von Mercury gibt es wohl auch kein Livealbum als Beilage. Schade, denn z.B. Rush in Rio hätte sich da doch gut als Bonus angeboten.

Schlagwörter: