Soulfly mit (Lyric)-Video

SoulflyBald wird ein neues Album von Soulfly rauskommen und vorab, so sind wir es schon fast gewohnt, gibt es ein erstes Lyric-Video.
Doch warum habe ich das Wort in der Überschrift in Klammern gesetzt?
Nun denn, es ist zwar ein Lyric-Video, soweit ist das richtig, doch es ist viel mehr als das.
Es handelt sich vielmehr um fast ein richtiges Video, wobei es eher eine Videocollage ist, um das hier genauer zu beschreiben.

Zusammengebastelt wurde das ganze von Tommy Antonini von der Post-Hardcore Band Tasters zusammengestellt.

Max Cavalera beschreibt den Song folgendermaßen:

“Der Song handelt von der Absurdität der Menschheit, die sich überall im Blutrausch und Krieg befindet. Nicht nur aktuelle Ereignisse, wie im Irak, aber auch historische Konflikte wie der US Bürgerkrieg sowie der Erste und der Zweite Weltkrieg und so weiter.“

Hier nun das Video zu Bloodshed:

Wie findet ihr es? Wie findet ihr das Video, den Song, den Text?

Ich frage deshalb, weil die Kommentare bei Youtube unter diesem Video teilweise sehr ablehnend sind?
Ich für meinen Teil muss sagen das mir das Lied gefällt, andere sind da eben anderer Ansicht:

Darth Grimby
Wow, rehashed song titles and lyrics patched together does not equal good lyrics. You’re drunk Max, go home.

Ja, Max war bestimmt betrunken, wie kann er es sonst geschafft haben das Album und diesen Song zu schreiben?
Das Worte vielleicht auch als Songtitel anderweitig Verwendung fanden ist natürlich nicht machbar.

Ultima Esuna
does anyone else notice max is solely blaming the us military for atrocities ? that’s dumb other governments are responsible as well . seriously choose a side max either your a rebel or a soldier . oh wait , he make shit music for money because he is stuck in a binding contract with roadrunner and Nuclear blast records ….DUH !

Tiefgründig, wie es in Kommentaren immer wieder der Fall ist.
Wie kann er nur amerikanische Soldaten für Greultaten kritisieren? – Ach, die Antwort steht ja da, er macht es wegen dem Geld.

El Martin
boring……

Selber.

binabinacat
I like Soulfly, but this was just boring…

Gut, kann man so sagen. Es muss natürlich nicht alles gefallen und man darf auch Dinge langweilig finden.

futurist69
Weak song 🙁 After the „prophecy“ album Soulfly become average boring trash band! I miss so much songs like jumpthefuckup, boom, back to the primitive, bleed, eye for an eye

Auch das kann man so sagen, es muss nicht alles gefallen.

Mzee1084
What a worthless song. So amateur and the whole thing just screams lazy and boring.

Ein werloser Song? Wie kann man nun darauf kommen und vor allem, ein Song ist soviel wert wie der Musiker diesem Song selber beimisst. Welchen Grund Max hatte diesen Song so zu schreiben und was es ihm wert war, das muss man ihn dann schon selber fragen.
Wenn sein Zitat oben zu diesem Lied stimmt, dann ist ihm der Song einiges wert.

MrGoletZ
As much as I love Soulfly and all other things that Max has done so far…this song is just plain average. I can’t say it’s bad but it is boring as fuck :/
I hope that rest of the album will be better.

Langweiliger Durchschnitt, mag sein. Sicher gefallen mir andere Lied von Soulfly auch besser, aber immer nur die gleichen Lieder schreiben wäre sicher auch langweiliger Durchschnitt, oder nicht?

Damit nun nur ein kleiner Überblick der Kommentare.
So kennen ich das nicht wenn ein Band ein neues Video hochgeladen hat, entweder ist hier eine Reihe Trolls und Hater eingefallen, oder die Fans die unter dem Video kommentieren sind wirklich dieser Meinung.

Was meint ihr?

Quelle: Nuclear Blast