ASHES OF ARES: Debutalbum komplett im Stream

Ashes of Ares ist zwar eine ganz neue Band, allerdings besetzt mit lauter Szeneveteranen: Matt Barlow, Freddie Vidales (beide ehemals bei Iced Earth) und Van Williams (ex-Nevermore). Die ehemaligen Bands der Drei geben auch die ungefähre musikalische Richtung vor, die man erwarten kann. Mit Jim Morris als Produzent (Iced Earth, Morbid Angel, Kamelot) haben sie ihr selbstbetiteltes Debutalbum aufgenommen, dass an diesem Freitag (06.09.13) in den Läden stehen wird* und über Nuclear Blast erscheint.

Wer sich vorher einen guten Eindruck machen will, der kann jetzt beim Terrorizer das komplette Album im Stream hören.Ashes of Ares

Die Tracklist:

01. The Messenger
02. Move the Chains
03. On Warrior’s Wings
04. Punishment
05. This is my Hell
06. Dead Man’s Plight
07. Chalice of Man
08. The Answer
09. What I Am
10. The One-Eyed King
11. The Answer (Bonustrack – acoustic version)

Links: Homepage / Facebook

 

 

*Affiliatelink zu Amazon, mit dem ihr den biotechpunk unterstützen könnt.