Review: Gorthaur`s Wrath – War For Heaven

Gorthaur`s Wrath BandWoran erinnert mich nur das Coverartwork welches uns Gorthaur`s Wrath aus Kroatien hier abliefern?
So eine kleine Mischung aus Amon Amarth und Manowar, nur in düster und böse.
Wobei Amon Amarth hier sicher ein passendes Stichwort abgeben, denn Gorthaur`s Wrath spielen Melodic Death Metal, wie eben die eben genannte Band ebenfalls, garniert mit Black Metal Elemente.
Gegründet wurde die Band schon 1998, sind damit schon einige Zeit auf den Beinen, doch haben sie ihr Debütalbum Ritual IV erst 2011 herausgebracht.

Doch nun beginnt der Krieg, War for Heaven, so nennt sich das neue Werk, welches auf Eternal Sound erscheint.
Es erklingt zuerst ein recht langatmiges Intro, welches mich ein wenig an Filmusik erinnert, aber eher an einen dramatischen Film, oder aber einen recht traurigen Abspann.
The Great Creation nennt sich dieser Song, ein recht passender Titel, wie ich finde.
Danach geht es dann gleich weiter zu Übermensch, einen Begriff der direkt Gedankenverbindungen aus dem Dritten Reich bei mir wachruft.
Mit diesem Song geht es dann auch gleich in die Black und Death Metal Welt von Gorthaur`s Wrath.
Was ich an dieser Stelle recht schade finde ist, das es sich um eine digitale Promo handelt, denn ich würde schon gerne die Texte wissen, die hier abgehandelt werden.
Um das Gesamtkonzept, den Inhalt zu verstehen, aber auch um zu erfahren was sich hinter Titel wie Übermensch, 1000 Years oder Dawn Of A New Race verbirgt, denn wie eben schon gesagt, erinnert mich sowas an das Dritte Reich, wobei ich der Band hier nichts unterstellen will, denn diese Begriffe gibt es auch noch in anderen Themen und Kontextfelder, wie dem Satanismus zum Beispiel.

Musikalisch bietet uns Gorthaur`s Wrath sehr überzeugenden melodischen Death Metal an, wie schon genannt mit diversen Einflüssen aus dem Black Metal, was den Sound noch mal ein Stück druckvoller und aggessiver klingen lässt.
Der Krieg um den Himmel wurde eröffent und Gorthaur`s Wrath liefern hier die passend Begleitmusik.

Mein Fazit: Der Vergleich zu Amon Amarth wurde und wird hier sicher nicht nur so angeführt.
Wer diese Thematik mit mehr Geschwindigkeit und mit mehr Druck hören möchte, der sollte dieses Album hier antesten.

________________________________________________________________________
Gorthaur`s WrathTracklist
The Great Creation
Übermensch
The Lucifer Rebellion
Birth Of Sin
Inverted Spirits
Coming Down To Earth
1000 Years
The Son Of Belial
Dawn Of A New Race
Supreme Illusion
Faithfall

Erscheinungsdatum
6 September 2013

Label
Eternal Sound

Besetzung
Morbid – Vocals & Lyrics
Ross Feratu – Lead, Rhythm & Acoustic Guitars
Count van Conrad – Rhythm Guitars
Māra – Bass & Keyboards
Kraven – Drums