Equlilibrium und der Erdentempel

EquilibriumEine lange Zeit ist seit dem letzten Album von Equlibrium vergangen, ungefähr vier Jahre sollen es gewesen sein.
So genau habe ich es nicht nachgeguckt, ich glaube einfach mal der Pressemeldung von Nuclear Blast, denn bald wird es das neuste, das vierte Album der Band geben und darum geht es hier und heute.
Das Werk wird Erdentempel heissen und bei Nuclear Blast am 06.Juni 2014 erscheinen.

Das Artwork des Albums könnt ihr, wie gewohnt, hier oben sehen.
Die Tracklist des Albums sieht folgendermaßen aus:

1. Ankunft
2. Was Lange Währt
3. Waldschrein
4. Karawane
5. Uns’rer Flöten Klang
6. Freiflug
7. Heavy Chill
8. Wirtshaus Gaudi
9. Stein Meiner Ahnen
10. Wellengang
11. Apokalypse
12. The Unknown Episode

René Berthiaume, Gitarrist, Komponist und Textdichter der Band, laut der Pressemeldung, sagt zu dem kommenden Album folgendes:

Endlich geht es wieder los! Das Album ist fertig und wir können es kaum erwarten, dieses mit der Welt zu teilen. Die zwölf Titel deuten ja schon darauf hin, dass es ein äußerst abwechslungsreiches Album geworden ist. Ich habe es mir gerade eben nochmal angehört, so zufrieden und begeistert war ich noch nie nach der Fertigstellung eines Albums. Wirklich jede Facette von Equilibrium kommt zur Geltung. Besonders stolz sind wir auch auf das Cover-Artwork von „Erdentempel“. Skadi hat sich das Album intensiv angehört, begann zu zeichnen, und das kam dabei heraus. Sie hat den Inhalt des Albums wirklich herausragend in einem Bild zum Ausdruck gebracht! Diesmal gibt es übrigens auch einen englisch-sprachigen Text, so dass auch mal all unsere Fans, die nicht der deutschen Sprache mächtig sind,
schon beim Hören verstehen können, um was es geht. Der Rest des Albums ist aber natürlich weiterhin auf Deutsch.

Na, da sind wir mal gespannt wie das Album sein wird.
Was erwartet ihr von Erdentempel?