Neue Details zu Killer Be Killed

Killer be killedKiller Be Killed, das neue Projekt rund um Max Cavalera haben wir hier im biotechpunk schon mal kurz erwähnt, jetzt wird die ganze Sache ein wenig ernsthafter, denn sie kommt in trockenen Tüchern.
Das neue, das Debütalbum steht bevor.

Doch erst einmal die Besetzungsliste dieser Band, die mit Musikern besetzt ist die sicher der eine oder andere unter euch schon einmal gehört haben mag.
Da wären, nach Max Cavalera von Soulfly und Cavalera Conspiracy, noch Troy Sanders von Mastodon am Bass.
Ferner kommt von The Mars Volta Schlagzeuger Dave Elitch und Greg Puciato von Dillinger Escape Plan.
Max Cavalera und Greg Puciato werden beide bei Killer Be Killed Gitarre spielen und den Gesang übernehmen.

Das Artwork des selbstbetitelten Albums könnt ihr hier oben als Artikelbild sehen, erscheinen wird das ganze bei Nuclear Blast Records und wurde von Josh Wilbur produziert.
Das Artwork wurde von Ryan Clark kreiert.

Die Tracklist des selbstbetitelten Albums sieht folgendermaßen aus.
Die Vinylversion wird ferner einen Bonussong enthalten.

01. Wings of Feather And Wax
02. Face Down
03. Melting Of My Marrow
04. Snakes of Jehova
05. Curb Crusher
06. Save The Robots
07. Fire To Your Flag
08. I.E.D.
09. Dust Into Darkness
10. Twelve Labors
11. Forbidden Fire

BONUS TRACK:
12. Ghosts Of Chernobyl (vinyl only)

Was jetzt nur noch fehlt ist ein genauer Erscheinungstermin, aber ich bin mir sicher das dieser bald folgen wird.

Quelle: Nuclear Blast via Metal Injection