Review: Versus You – Move on

Versus YouVor einigen Tagen hat mir Flix Records die neue Scheibe von Versus You zukommen lassen. Das neue Album, welches Move On heisst und als CD, als Vinyl und natürlich als Download rausgekommen ist.
Die Band aus Luxenbourg ist schon seit neun Jahren aktiv und beschallt die Welt mit ihren Liedern und hier ist eben das aktuellste Album mit zwölf neuen Songs.

Die Band rockt hier durch ihr Album, wobei rocken schon der richtige, aber vielleicht auch der falsche Begriff ist, denn direkten, harten Rock macht die Band dann auch nicht, oder nicht ganz.
Am treffensten ist die Musik von Versus You vielleicht als Pop-Punk zu bezeichnen, jedenfalls wird dies als Stichwort bei Bandcamp angegeben und auch das trifft es nicht so ganz.
Es sind ruhige Passagen zu finden, auch mal einen poppigen Moment, viele Melodien und auch eine positive Grundstimmung und doch wird auch immer wieder mal gerockt.
Es passiert hier vieles auf dem Album und in den Songs. Es geht durch die Bandbreite und bleibt sich selber und dem Stil der Band treu.
Die Band ist eben poppig unterwegs und doch rocken sie auch, machen Punk und einfach Musik mit ein wenig verzerrten Gitarren und haben dabei gute Laune.
Das wird wahrscheinlich hier auch der springende Punkt sein, dass die Band gute Laune und Spaß an dem hat was sie hier machen, denn dieser Spaß, die gute Laune geht über in die Songs, in die Stimmung der Lieder die hier auf Tonträger gebannt wurden, aber ohne das dies alles in irgendwelchen Fun-Punk jeglicher Spielart abdriftet und genau das gefällt mir hier an diesem Album sehr gut.

Mein Fazit: Versus You spielen feine Lieder, überzeugenden und unterhaltsamen Punk, welcher sicher auf einer Party oder Konzert sehr gut ankommen wird, in der ruhigen Kammer natürlich auch gehört werden kann, dort aber vielleicht nicht so ganz seine Kraft entfalten wird.
In wie weit ich meinen persönlichen Standpunkt zu der Musik definierte habe ich noch nicht so ganz mit mir selber ausdisuktiert, denn die Songs gefallen mir, wobei die Musikrichtung und der Stil eigentlich nicht so ganz meinen Musikgeschmack trifft, aber anscheinend treffen Versus You bei mir doch, was heisst das sie hier ein gutes Album eingespielt und abgeliefert haben.

_______________________________________________________________________________________________
Tracklist
When It All Goes Down 02:42
If The Camels Die, We Die 02:14
A Way With Words 01:53
On The Town 02:22
Be Better Than Me 02:59
Skinny & Distracted 02:39
One That Can See 02:26
Stay Down Stay Strong 02:27
Kitchen-Sink Drama 02:45
30 Pills 02:49
Still I Persist 02:26
You Are My Friend 02:43

Erscheinungsdatum
14.02.2014

Label
Flix Records

Stream

Schlagwörter: , , , ,