kála auf Deutschland-Tournee 2016

KÁLAVor 2 Jahren haben sich kála gegründet und sie spielen eine Mischung von Post-Rock bis Hardcore-Punk.
Die Band aus Österreich hat im Herbst 2014 ihre erste EP mit dem Titel „Antithesis“ veröffentlicht, welche im DIY Prinzip im Proberaum aufgenommen wurde.

Auf ihrer zweiten EP, die via Uncle M Music digital weltweit erscheint, geben kála dem Vorgänger eine Antwort: Die These auf die Antithese. Das aus Innsbruck stammende Quintett beschäftigt sich auf den neuen 5 Songs vorrangig mit Einzelgeschichten von Personen, sowie deren Innenleben und zwischenmenschlichen Phänomenen.

Wer nun wissen möchte wie die Band klingt, was sie so machen, der kann sich auf deren aktuellen Tournee überzeugen, hier die Termine:

22.01. AT – Wien – Venster99
23.01. AT – Graz – Music House
20.02. DE – Köln – Limes *
21.02. DE – Siegen – tba *
24.03. DE – Langenau – Kaoskeller
25.03. DE – Rastatt – Art Canrobert
26.03. DE – Ludwigsburg – Villa Barrock
27.03. DE – Hof – Filzfabrik
28.03. DE – Dresden – Kathys Garage *
29.03. DE – Berlin – tba *
31.03. DE – Leipzig – tba *
01.04. DE – Hamburg – Gängeviertel *
02.04. DE – Solingen – tba *
07.04. AT – Innsbruck – PMK #
* mit anorak.
# mit Viva Belgrado

Als kleinen Vorgeschmack hier ein Video der Band: