[Review] Vulvodynia – Psychosadistic Design

vulvodynia-bandVulvodynia kommen aus Südafrika und bringen hier eine ordentliche Ladung brutalen Death Metal mit diesem Album mit sich.
Dabei kommt das ganze hier von Vulvodynia recht Old School lastig daher, also genau so wie Extremer Death Metal in meiner Vorstellung exestiert und als ich in den Neunziger Jahren darüber gestolpert bin.

Mir kommen nun zwar keine Vergleichsmöglichkeiten in den Sinn, denn dies würde am Ende recht wenig Sinn machen, aber dafür kann Vulvodynia hier mit ihrer Musik einfach für sich selber stehen und sprechen. Ich finde den Death Metal der Band hier recht ungewöhnlich. Auf der einen Seite klingt er eben sehr extrem und auch wie ein Underground Projekt, aber auf der anderen Seite eben auch recht professionell umgesetzt und nicht wie eine stumpfe Untergrundaufnahme.

Vulvodynia – Psychosadistic Design

Vom Artwork, Bandlogo, Stil und Sound kommen Vulvodynia hier somit wie eine extreme Death Metal Band daher, so klingen sie und so ist das gesamte Konzept im Auftreten, doch die Musik selber hat eine solide und ordentliche Produktion dabei spendiert bekommen damit die Musik uneingeschränkt wirken kann und nicht an diesem Punkt schwächelt.
Doch davon könnt ihr euch weiter unten einfach selber überzeugen, dort findet ihr das Album der Band als Stream.

Mein Fazit: Ein sehr solides, Old School lastiges, extremes Death Metal Album, welches aber genau in diesen Punkten überzeugen kann, wenn man sich für dieses Genre begeistern kann.
Vulvodynia liefern hier keine Musik für die Massen und auch keine Musik für jeden Geschmack, nicht mal für jede Gelegenheit ist die Musik der Band, aber wenn ich dann Lust auf eine ordentliche Ladung extremen Metal habe ist dieses Album genau richtig.

_________________________________________________________________________________________________
vulvodyniaTracklist
Psychosadistic Design 03:14
Drowned In Vomit 02:39
King Emesis [Feat. Alex Terrible of Slaughter To Prevail] 03:37
Castration Mutilation [Feat.Som Pluijmers of Your Chance To Die, Ex-Cerebral bore] 03:17
Flesh Tailor 02:56
Unparalleled Insubordination [Feat. Don Campan of Waking The Cadaver] 04:26
Grotesque Schizophrenia[Feat.Martin Funderud of Kraanium] 03:42
Lord Of Plagues 02:40
Depraved Paraphilia [Feat. Adam Warren of Oceano & Chrissy Jones of ClawHammer] 04:32
Forced Fecal Ingestion 02:34
Umthakathi [Feat. Chris Butterworth of CREPITATION] 03:57
Bestial Insemination 03:34
Wall of Corpses 03:52
BONUS track Triple O.G. Slamdown [Feat. Luke Griffin of Human Error, Acrania & Jason Evans of INGESTED] 04:30

Erscheinungsdatum
30.06.2016

Label
Lacerated Enemy Records

Video

Stream