[Review] Blasenschwäche – Alter Dreck – frisch aufgebrüht

Blasenschwäche ArtworkPassendes Artwork, was die quasi Best-of der Deutschpunkband Blasenschwäche hier mitbringt, aber auch ein wenig schlicht und, ich muss das hier einfach sagen, ich finde es nicht wirklich schön. Es ist ok, aber nicht wirklich originell.
Ok, wir haben hier eine alte Deutschpunkkapelle und sie bringen hier eben eine Zusammenstellung der besten Lieder von früher zusammen. Alles neu eingespielt und gemischt wurde die Platte Ferdinand Führer, auch kein Unbekannter Musiker.

Alter Dreck – frisch aufgebrüht

Die Musik von Blasenschwäche ist Deutschpunk, daher klingt das hier eben auch wie Deutschpunk. Wie man es erwarten kann und als Fan des Genres sicher auch gerne hören mag.
Die Lieder sind viele, wie es eben zu einer Best-of Scheibe passt und dank der Neuaufnahme ist die Produktion zum einen zeitgemäß und zum anderen, was ich auch recht wichtig finde, klingt die Scheibe hier wie ein Album. Also wie ein ganzes.

Dazu kommt noch ein umfangreiches Booklet, welches zum einen den Werdegang der Band ein wenig beschreibt und auch wie es dazu kam das es Blasenschwäche zum einen nicht mehr gibt und zum anderen wie es dann doch zu dieser Platte hier gekommen ist. Dazu zu den einzelnen Liedern die Texte und Kommentare zu der Entstehung der Songs von den Bandmitglieder.

Mein Fazit: Die Band soll Kultstatus besitzen, ich hörte hier zum ersten Mal von ihnen, doch ich denke das macht überhaupt nichts, außer eben das ich die Geschichte und die Lieder in den Urversionen nicht kenne.
Dafür kann ich die Band hier nun musikalisch kennenlernen und ich muss sagen das sie einfach mit ihren Songs, ihren Stil und die transportierte Stimmung überzeugen können.
Deutschpunkmässig sind wie immer alle Themen dabei, von Bier bis Politik, wobei die Sauflieder hier klar in der Unterzahl sind.
Alles in Allem ein mehr als überzeugendes Album. Hätte mir wahrscheinlich auch schon damals gefallen, also früher, wenn ich denn auf die Band früher aufmerksam geworden wäre. Schön das sie die Songs noch mal neu eingespielt und veröffentlicht haben. Es wäre schade drum gewesen wenn sie einfach vergessen worden wären.

_________________________________________________________________________________________________
Tracklist
Kürbiskernkaktus
Silbernes Goldpapier
Rechts vor Links?!
Vormundschaft
Keine Idole
20.April
Arbeitsamt
Reich & Schön
Pech gehabt
Mein Glück
Gegen sein Land
Heldentod
Polizei
Bürgerkrieg
Eiszeit
Subkultur
Scheissegal

Bonussongs:
Blau
Schenkenberg
Fallen wie Soldaten
Pfeifen
Tired of Life
Was wird geschehen
Pogo
A.s.D.
Einer von Euch
KKK

Erscheinungsdatum
2017

Label
S.N. Rex