KRACHMANIFEST 1# / ( Arschloch freie Zone )

KRACHMANIFEST 1# ( Arschloch freie Zone )

Inhalt : Wode / Fiend / Violent Frustration / Graveyard / Sarinvomit /
Tonträger – Reviews A – I / Cryptic Brood / Plastic Surgery Disaster / RödelRecords /
Sun Worship / Master of the Unicorn / ( Festivalbericht- Interview ) / Konzertberichte /
Tonträger – Reviews J – Z / Fanzine Reviews / 86 A4 Seiten !

Nach dem das Hammerheard Magazine leider Geschichte ist empfanden Katja & Rayk, welche auch als Gastschreiber beim Fatal Underground, zeitweise dabei sind, das es Zeit für ein Ersatzmagazine ist.

86 fette A4 Seiten sind dabei raus gekommen.

Den einzigen Abstrich den man hier gegenüber dem Hammerheard machen muss ist kein Farbcover und kopiert, statt gedruckt, das ist aber auch das einzige.
Schon die Grafik fällt ins Auge, ein echter sehenswerter Hammer !
Aber auch wie das heftige Heftcover vermuten lässt ist das Heft nichts für weicher und beschäftigt mit guten Krachstoff aus dem Metal – Grind !
Die tiefgründigen Interviews bringen wirklich die interessanten Personen dahinter, meist in ihren all ihrer Vielseitigkeit den Leser lebhaft näher !
Vergesst was ihr sonst an Interviews gelesen habt.

An der Ausladenden Plattenbesprechungen bleibt man auch gerne hängen weil diese Lebhaft, Lebensnah rüberkommen.
Aber das Beste sind auch diesmal für mich die Festival – Konzertberichte, die nur Rayk & Katja so verfassen können.

Bleibe dabei besonders gern bei dem “ Master of the Unicorn “ Festival hängen, das in einem alten Bauerngehöft stattgefunden hat.
Nach dem Lesen glaube ich fast, da gewesen zu sein.

Deshalb gibt es gleich im Anhang ein farbenfrohes Interview mit den Veranstaltern !

Ihr merkt schon hier gibt es unvergleichlichen Fanzine Lesestoff !

Also schnell bestellen bevor alle Hefte von der ersten Ausgabe weg sind !

Infos : Krachmanifest Infoseite ! / krachmanifest@gmx.net