[Video] Kitty In A Casket – White Lies

In wenigen Tagen, am 18.08.2017, wird es ein neues Album von Kitty in a Casket geben und vorab wurde bisher ein Video aus und zu dem neuen Album veröffentlicht.
Das Album selber wird Rise heißen und bei Rodeostar Entertainment Gmbh (Soulfood) erscheine. Artwork ist wie immer hier im biotechpunk als Artikelbebilderung zu bewundern.

Kitty In A Casket – White Lies

Auf Rise sind zwölf Songs zu finden, die da folgendermaßen heißen werden:

Twenty17
Lights Out
Cold Black Heart
Sweet Love
White Lies
F.U.
Oh Johnny
Up with You
Love Me Thrill Me
Kiss My Ass
Dead Inside
Open Waters

Das Album selber wird es als mp3*, als CD* und auf Vinyl*. Außerdem gibt es eine Edition als Fan-Box*.

Und damit komme ich hier nun auch schon zu dem neuen Video von Kitty in a Casket, welches schon ein wenig anders als bisher gewohnt daher kommt, wie ich finde. Die Band erfindet und definiert sich hier wieder einmal neu, was vor allem im Sound aber auch im Stil des Videos so zu sehen ist.
Bald wird noch ein weiteres Video der Band erscheinen, mal sehen wohin die Reise dann mit der neuen Scheibe gehen wird.

* Amazon Partner Link mit dem ihr uns, den biotechpunk unterstützen könnt.