Metalkinder – Das Album

Metalkinder – Das Album

Es geschehen immer wieder Zeiten und Wunder was man so hier zu hören bekommt.
Deshalb gibt es hier ein doch eigenwilliges Hörvergnügen zu umschreiben.

So haben die Macher hinter “ Fuzzi – Music “ hier mal entschlossen aus der üblichen Kindermusik die sonst auf den Markt bringen auszubrechen.
Deshalb wurden hier für das musikalische Metalprojekt “ Metal Kinder “ Kinder gesucht, welche ne gute Metalfigur abgeben.

Ob “ Metal Kinder “ auch Live als Band klappt gilt es in einer anstehender Tour noch zu beweisen.
So lange dürfen wir uns mit diesem neuen Album mit 10 vermetalten Kinderliedern beschäftigen.

Gleich „Metalbrett“(1) kommt mit druckvollen Gitarren, bevor hier die drei Chinesen mit einem Metalbrett ausgesetzt werden.
Humorvolle Verarsche ganz nett rockt ganz nett zu den Kinderstimmen.

“ Bruder Jakob“ (2) bekommt hier ein Schagzeug, statt einer Glocke hingestellt,
sonst wird, der Text ausser Rockiger 1:1 übernommen.
Geht als ganz net durch, verschenkt aber etwas von dem packenden erwarteten Stimmung.

“ Brüderchen komm rock mit mir „( 3) ist eine echte Hardrock Überraschung was als gute Kinderbanger Lernstunde durchgeht, sägende Gitarren etwas entschärft und kindlicher Gesang ergänzen sich zu einen guten Ohrwurm für ausser Kontrolle geratenen Kindergeburtstage,….

“ Fuchs du hast“ (4) ist die Video Hitsingel des Albums, es ist schon erstaunlich was hier aus dem Kinderklassiker rausgeprügelt wird, mit Metal stampf Takt, kindlichen und härteren Fuchs nein Antworten, ganz gut geworden.
Doch die Video Fassung mit Zusatzgeschichte ist noch etwas besser, schade das diese Vision es nicht auf das Album schaffte.

“ Ich will Matsch „(5) ist ein Schlachtruf, gegen übertriebene Sauberkeit der Eltern, Recht auf kindlichen Dreck, musikalisch etwas an AC/DC balladenmässig angelehnt.
Frecher ausruher mitsing Song.

“ Butzemann “ (6 ) für mich leider der Tiefpunkt des Albums, weil das Lied sogar schon einigen Kindern aus den Hals hängt.
Und ausser einer etwas rockigeren musikalischen Seite eigendlich nichts besonderes zu bieten hat, haben wir öffter schon besser gehört.

“ Ich bleib am längsten wach “ ( 7 ) lebhafter Protest früh schlafen gehen zu müssen.
Ohrwurm Nummer welche anständig rockt und schön kindlich rotzig gesungen wird.
Hat das beste Zeug ein neuer unsterblicher Klassiker zu werden.

“ Metal ist …“ (8) Thematisches Lied warum es die Metal Kinder gibt und warum es im Heavy Metal geht.
Frech erfrischend gestaltet und logisch packend, passend für pogende Kinder.
Musikalisch rückhaltend aber heavy gestaltet.

“ Wir Lieben die Stürme “ (9) klingt musikalisch an ein leichtes Sodom – Seemannslied, vom Gesang tut man sich leider etwas schwerer zu überzeugen,
ganz net, aber nicht mehr ganz so ausdruckstark wie der Anfang des Albums.

“ Der Mond ist aufgegangen “ (10) interessanter musikalischer Anfang der mich eine Tribe after Tribe Ballade erinnert. Nur der Text Gesang mag mich nicht
Uberzeugen, der als Schlußballade gedacht wahr, schade.

Unter dem Strich läßt sich sagen, das mit diesem Album wirklich ein hoffnungsvoller Grundstein gelegt wurde neue Kinderbanger heranzuziehen.
Warten wir es ab wie die Lieder beim Nachwuchs ankommen.
Metaller Eltern mögen sich verarscht fühlen, doch die kleineren könnten einen neuen Zugang zur harten Musik finden.
Ich für meinen Teil hätte gehofft, das die Songs 2, 6, 9,10, durch bessere Songs ausgetauscht worden wäre, die besser sind, dann wäre das Album ein Klassiker geworden.
So ist es eine gute Idee, aus der mehr werden könnte.
Colle Eltern die ihre Kinder zu dieser Album bangend erwischen, sollten mitrocken, oder sich eingestehen, das man…ist !

Setzliste des Albums :

1. Metalbrett – Video

2. Bruder Jakob

3. Brüderchen komm rock mit mir ( Tipp )

4. Fuchs du hast – Video

5. Ich will Matsch

6. Ich bleib am Längsten wach ( Tipp )

7. Butzemann

8. Metal ist …

9. wir lieben die Stürme

10. Der Mond ist aufgegangen

Karussell / Universal

Metal Kinder Fanpage

Patapon

Diese Kinderband aus Europa war dagegen wahr aus ganz anderem Holz geschnitzt.
Schon mit 9 Lebensjahren bestritt die Schülerband mit ihrer Hardcore – Metalcore Ausrichtung ihre ersten Gigs und wahren 6 Jahre fleissig, auch auf Open Airs unterwegs.
Neben ein paar coolen You Tupe Videos, schaffte man es noch auf eine EP !

Dem folgte noch der anspruchsvolle Musik Clip “ Temná Mysl “ und einer letzten Live Tour, bevor die Jungs neue Bands gründeten.
Als Erinnerung bleibt uns folgende Seite.
Viel Freude damit.

Patapon Fanseite

Schlagwörter: , , ,