K.T.Clue – Wiedersehen macht Freude !

K.T.Clue – Wiedersehen macht Freude !

Einleitung : Lang ist es her, das Kai Klose im E.L.3 sein erstes buntes Interview gab.
Leider verlor man sich ganz aus den Augen, bevor ich ihn unter dem Namen “ K.T.Clue “ Live wieder traf !
Also Zeit für ein lockeres neues Interview, für ein freudiges Wiedersehen !

01.) E.L. : Hallo Willkommen zurück !
Das letzte Interview stand auch schon im E.L. Ausgabe 3 die man sich nun bei Bedarf auch schon runterladen kann.
Was lief eigentlich damals dazwischen so ab, als deine Homepage aus dem Netz verschwand und ich erst wieder in jüngerer Zeit die Spur von dir im Fahrwasser “ Der Monster of Liedermaching “ wiederfand ?

Kai : Ja also danke erstmal, das du hier dieses Interview möglich machst und ich damit vielleicht ein kleines Cameback feiern kann : ) .. also kurz gesagt, habe ich mich mit meiner Familie eine Existens gegründet.
Da war dann wenig Zeit für Musik und daher habe ich auch die Seite / www.katzeklose.de/ erstmal auf Eis gelegt.

02.) E.L. : Stecke in einer ganzen Lawine von Interviews fest, weshalb dieses Interview etwas Kopflos wirken könnte.
Deshalb, was ist deine derzeitige Lieblingsinterviewfrage, die zu beantworten ist ?

Kai : Das war deine erste 🙂

E.L. : Ja, meine erste Lawinengefahr, welche mich fast begraben hat.

03.) E.L. : Deine ersten Tonträger gibt es neben deinen neueren Stücken, „Gott“, „Langeweile“, „Ohne Dich“, …im Internet.
3 deiner Nachfolgescheiben fallen ganz von deiner Auflistung raus.
Nicht mehr ganz zufrieden damit ?

Kai : in der Tat.
Das alles Produktionen, die zuhause entstanden sind.
Dementsprechend war ich mit der Qualität nicht mehr so ganz zufrieden.
Die anderen Stücke sind professioneller aufgenommen worden, daher sind diese auch nur noch verfügbar.

04.) E.L. : Besonders schön wahr auf einem neueren Live Mitschnitt, der gemeinsame Auftritt mit deinem Bruder Jann zu sehen, der aus Amerika extra angereist wahr.
Wie lässt sich eure freundschaftliche Verbindung am besten umschreiben, die über Kontinente reicht ?

Kai : Wir haben einfach immer noch diese enge Verbindung, die aus unserer Kindheit stammt, da sich unsere Eltern getrend haben.
Das hat uns zusammengeschweißt.
Mit meinem Bruder Musik zu machen ist sehr inspirierend und ich lerne unheimlich viel von ihm, wenn wir Musik zusammen machen.

05.) E.L. : Deine Lieder von dir gibt es inzwischen allerdings nicht mehr auf Tonträger, sondern mehr zum Anhören in der Internet Medienlandschafft.
Macht es für dich überhaupt noch Sinn handfeste Tonträger anzubieten, ( eines Tages eine Best of Vinyl ) oder heutzutage ein sinnloses Unterfangen ?

Kai : Ich spiele tatsächlich mit dem Gedanken eine Vinyl herauszubringen.
Es sind auch neue Lieder entstanden, die zusammen mit den letzten Aufnahmen, die im Mai 2017 entstanden sind auf der Platte landen würden.
Das ist, das die Kosten für die Produktion immens sind und dann muss sich die Platte auch komplett verkaufen.
Das ist nicht so einfach.

06.) E.L. : Wehr hat deinen neuen coolen Schriftzug „K.T.Clue“ entworfen ?

Kai : Das war ich selbst.

07.) E.L. : Nach 10 Jahre, das Pack – Pensen Paletti, gab es über Timmterch ein T-SHIRT von dir im Angebot.
Bevor Timmterch aufgelöst wurde und dein T-SHIRT auf / https://merchsaloon.merchcowboy.com/ landete.
Wie sind deine Erfahrungen mit Pensen Paletti & Timmterch verlaufen ?

Kai : Das war natürlich traurig, das Timmey seinen Shop aufgeben musste, aber die Übergabe an Merchcowboy war äußerst professionell und ich bin sicher Timmey ist jetzt mit seiner Band auch sehr happy.
Mit Pensen treffe ich mich regelmäßig und wir machen Musik zusammen.
Er ist einfach ein unfassbar guter Songwriter und Texter.

08.) E.L. : Was wäre deine Frage ans Extrem Liedermaching Fanzine ?

Kai : Wie Komme ich zu der Ehre von dir interviewt zu werden ?

E.L. : Habe mich riesig gefreut nach deinem ersten Interview in Ausgabe 3 ( / ( Heft zum runterladen – Link ) ) dich endlich wieder nach deinem Live verschwinden wiederzufinden !

09.) E.L. : Dann starten wir gleich mal eine Zweite Stichwortrunde, was fällt dir zu folgendem ein ?

– New York : Jann Klose

– Herzensangelegenheit : Musik

– Schweiz : Berge

– Kurzgeschichten : Improgesangstexte

– Bild : Die Zeitung ? schlimm. Ansonsten gute Kommunikationshilfen

– Lebensglück : Hab ich gefunden

– Familienfrühstück : Muss sein

– Goldhamster : Essbar ?:)

– Palme : Erholung

– Lattenzaun : Braucht kein Mensch

– Gartenfest : Suppercool

– Jugendfarm : Super Möglichkeit

10.) E.L. : Wie sehen für dich die zukünftigen Pläne, neben der Musik aus, bleibt man ein Globus Reisender oder ist es Zeit, irgendwo mal sesshaft zu werden ?

Kai : Ich wohne jetzt wieder in einer Wohnung, was mir mehr Zeit fürs Musikmachen eingebracht hat.
Ich habe ein Duo mit Catinca gestartet, einer wundervollen Sängerin, wir bewegen uns zwischen Soul/ Funk/ Pop.
Dann ein Improduo mit Jan Wölke, bei dem es zu hundert Prozent um Quatsch geht und natürlich meine eigenen Sachen.

11.) E.L. : Von Musik allein können heut zu tage die wenigsten Leben.
In welcher bunten Vielfalt ist man Live auf Veranstaltungen unterwegs gewesen und was gibt dir den entscheidenden Ausgleich im Leben ?

Kai : Ich bin als Musiklehrer an einer Förderschule in Vollzeit tätig.
Das gibt mir die Freiheit in meiner Freizeit die privaten musikalischen Projekte zu verfolgen.
Die schule erfüllt mich, ebenso die Musik, die privat mache.
Beides in der Kombination ist dann der Ausgleich, den ich brauche.

12.) E.L. : Möchte nicht zu viel kostbare Zeit von dir in Anspruch nehmen.
Was entscheidendes blieb ungesagt ?

Kai : Bleibt nur noch auf meine Website hinzuweisen.
Hier findet man auch alle kommenden Auftritte und Lieder zum Download.
Die Adresse ist www.katzeklose.wixsite.com/ktclue .
Und natürlich möchte ich dem ELF danken !
Für seine Treue und die tollen Fragen !
Alles, alles gute und weiterhin viel Erfolg !

E.L. : Also wünsche dir alles gute bis zum nächsten mal !

Kontakt : / katzeklose@gmail.com / Infohomepage !