[Review] Die drei ??? Kids – Chaos vor der Kamera | Folge 4

Es gibt eine neue Hörspielserie in die ich nun ein wenig reingehört habe und von der ich hier heute eine Folge vorstellen mag; Die Drei ??? Kids.
Das sind die bekannten Drei ??? als Kinder, als Hörspielserie für Kinder.
Angelegt ist dies vor den regulären Die Drei ??? Folgen, also ein Ableger der bekannten Serie. Ein Prequel, so nennt es sich, glaube ich.

Die drei ??? Kids

Einen Haken hat die Sache dann aber doch irgendwie, denn die ersten Folgen von Die Drei Fragezeichen sind in einer Zeit entstanden in der es viele Dinge wie das Internet oder Mobiltelefone nicht gab. Da diese Serie in der Zeit davor angelegt wurde dürfte es solcherlei Dinge hier ebenfalls nicht geben. Wäre aber recht schwer heute zu hören, vor allem weil die Serie eher Kinder als Zielgruppe hat.

Nun aber hier zu der Folge mit dem Titel „Chaos vor der Kamera“.
Es sind zu finden die drei Jungs, Onkel Titus, Tante Marthilda und der Schrottplatz, beziehungsweise ein Wertstoffhof, oder so.
Die drei räumen dort ein wenig auf, finden dabei ein Schrottfahrzeug und kommen so zum Rätseln was mit dem Wagen denn passiert sein könnte.

Im Laufe dessen kommt aus Hollywood ein Filmteam vorbei, welche den Schrottplatz als idealen Drehort für eine Stuntszene ansehen.
Hier soll der Stuntman mit einem roten Jeep über den Schrottberg springen.
Dieser Sprung wird dann auch der Kernpunkt in der Geschichte sein, denn bei jedem Sprung geht etwas schief, beziehungsweise wird irgendetwas manipuliert. Quasi Anschläge auf das Fahrzeug und den Stuntman verübt.
Mehr will ich hier nun aucht nicht verraten, denn das würde dann die Spannung aus der Geschichte nehmen.

Mein Fazit: Dies ist die erste Folgen von den Die drei ??? Kids die ich jetzt komplett durchgehört habe und ich muss sagen das Chaos vor der Kamera eine wirklich aufregende Hörspielgeschichte ist. Streckenweise spannender als die Folgen für die großen Fragezeichen.
Die Geschichte nimmt hier immer wieder Fahrt auf und legt dabei ein ordentliches Tempo in der Erzählung hin, bietet dabei aber ferner ein gutes Miträtselpotential.
Alles in Allem eine sehr gute Hörspielgeschichte mit einer soliden Geschwindigkeit die nicht nur für Kinder sehr spannend umgesetzt wurde.
Die Folge gefällt mir recht gut. Da werde ich nun noch in weitere Folgen, von denen es bisher 59. Stück gibt, reinhören.

_________________________________________________________________________________________________
Erschienen
02.10.2009

Label
United Soft Media