[Video] Talco – Bomaye

Wer hier hin und wieder im biotechpunk mitliest wird es sicher schon mitbekommen haben das es bald ein neues Album von Talco geben wird.

Am 23.02.2018 wird es erscheinen und And The Winner Isn’t genannt sein. Auf
Long Beach Records Europe wird es veröffentlicht werden und folgende Lieder beinhalten:

Al parto sfigurato della superiorità
Onda immobile
Señor hood
Bomaye
Reclame
Lunga la macabra stanza
And the Winner Isn’t
La verità
Intervallo
Domingo Road
Avatar
Matematica idea
Silent avenue (nella strada II)

Ein paar Gründe zum Song und zur Wahl dieses Liedes gibt es ebenfalls, wie der Pressetext mitzuteilen weiß:

Vertrauen und der Glaube an sich selbst und seine Ziele sind nicht immer leichte Vorhaben. Noch schwieriger wird das Ganze, wenn man sich in einem System bewegt und Leute um sich herum hat, die einen systematisch Steine in den Weg legen, verhindern wollen, dass man erreicht wofür man kämpft. Allerdings lehrt uns die Geschichte immer wieder auf positive Art und Weise, dass es möglich ist all die Hindernisse aus dem Weg zu räumen, das Misstrauen zu überwinden, dem Gegenwind stand zu halten, wenn man an sich und seine Ziele glaubt, daran festhält und dafür kämpft. Muhammed Ali ist eines der herausragenden Beispiele, welche Kraft in einem selbst schlummert und wie man unvorstellbare Dinge erreichen kann, schlicht durch den Glauben an sich selbst, Würde, und harte Arbeit. Und genau darum geht es in ‘Bomaye’, der zweiten Single von TALCOs bevorstehendem Album AND THE WINNER ISN’T, die Muhammad Ali gewidmet ist.

„‘Ali, boma ye!’ sang the African people in Kinshasa during the historical Rumble In The Jungle, one of the biggest matches ever in sports and regarding the positive message that went along with it. Muhammad Ali won the Kinshasa match against Foreman, regaining the title he was deprived of by the US government, trying to destroy his career after he had refused to sign up for Vietnam. The story spans over great sports moments and social claims during one of American history’s most obscure times, during the war in Vietnam and racial segregation: it’s the story of a man who, contrary to any forecasts in the eighth round of the match, lights up and becomes an icon.“ told us TALCO’s singer Dema about the track.

Viele Rahmeninformationen rund um diese Veröffentlichung, daher hier nun direkt einfach das neue Video:

Schlagwörter: , , , ,