[Review] Expedition Tellerrand – Hallo, neue Stadt

Drei Lieder umfasst hier die EP von Expedition Tellerrand, welche mich aus dem Hause True Trash Records erreicht, wobei an der Veröffentlichung noch 30 Kilo Fieber beteiligt sind.
Eine Band, zwei Labels, drei Lieder. Dazu kommt die Platte dann auch noch recht einfach daher, im Pappschuber mit eingesteckten Textblatt.

Doch ist es einfach nur ein Lebenszeichen, eine erste EP. Mit dabei bei Expedition Tellerrand ist Harry Gump, bekannt durch seine Solosachen und auch Michi von der Regensburger Post-HC Band Umami.

Drei Lieder. Das ist hier nun wirklich nicht viel, aber es vermittelt einen ersten Eindruck was Expedition Tellerrand so machen. Punk. Deutschpunk, ohne jetzt dem Klischee zu folgen, sondern eben deutschsprachigen Punk. Wobei hier nicht einfach nur einfacher Punk runtergezockt wird, im Gegenteil. Hier gibt es drei Lieder die mehr zu sagen haben. Die mehr transportieren. Stimmung mit bringen. Die abgestimmt sind auf die Themen die sie transportieren wollen und das auch mal recht melancholisch.

Eingängige Lieder, die Punk sind, aber auch mal ein wenig mehr. Querverweise zu Harry Gump, beziehungsweise zu seiner Liedermacherwelt, beziehungsweise Acoustic-Punk-Rock sind sicher nicht von der Hand zu weisen, wobei hier es dann mit Band geschieht.

Mein Fazit: Eine schöne EP, vom Artwork passend und von der Musik sehr angenehm zu hören. Es klingt einfach gut und stimmig was die Band hier macht. Insgesamt zwar recht wenig Musik die hier geboten wird, auch wenn sie sehr gut ist. Aus ökologischer Sicht finde ich solche kleinen Veröffentlichungen nicht so toll, aus musikalischer kommt es eben nicht auf die Länge und Menge an, sondern auf den Inhalt, mit dem die Band hier eben punkten kann.

Ich zähle die Platte, diese EP hier, einfach mal als Vorboten und denke, hier wird noch mal ein volles Album kommen. Die Band kann hier mit ihren Liedern punkten und überzeugen und ein volles Album würde hier sicher schon passen.

Hört unten in den Albumstream rein, ich kann euch die Platte gerade nur empfehlen. Expedition Tellerrand, ein wenig ist der Name hier wirklich auch Programm. Musikalisch ein wenig den eigenen Tellerrand zu erforschen.

______________________________________________________________________________________________
Tracklist
Scherben
Der Winter und die Nacht
Wir sind schon auf dem Weg

Erscheinungsdatum
24.11.2017

Label
True Trash Records
30 Kilo Fieber Records

Stream