Abyss Arise 2007

Hier soll in den nächsten Tagen die Berichte vom Abyss Arise Festival in Düsseldorf niedergeschrieben werden.
Leider dauert dies noch ein wenig länger als gedacht, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben,oder wie man so sagt.

Aber nun möchte ich schon schreiben wie dieser Ort,die Veranstaltung und der Raum so war.

Das Festival fand in der Universität Düsseldorf statt.
Der Raum war soweit in Ordnung für ein Konzert in dieser Größenordnung, denn da es nicht wirklich beworben wurde in den Stadtmagazinen, waren auch nicht so viele Besucher anwesend.

Die Getränkepreise waren mehr als gut, mit einem Euro für 0,3 Liter Bier, wobei es Alt und Pils im Angebot gab.

Als Eintrittskarte gab es einen Stempel auf den Arm,oder wohin man wahrscheinlich ihn haben wollte.

Viele Besucher werden wahrscheinlich gedacht haben,das nun das Rauchverbot in diesem Raum gelten würde,aber auf nachfragen durfte man rauchen.
Mit der Zeit und erhöhten Alkoholgenuss haben dann auch mehr und mehr Besucher davon gebrauch gemacht.

So,bald gibt es die Berichte überr die Konzerte.

Konzerte