BALKANBEATS Volume 3

Heute mal was anderes als Punk und Metal, mal eine andere Musikrichtung die hier vorgestellt wird.

Ausserdem heute zum ersten mal einen Sampler, also direkt zwei Premieren hier beim biotechpunk, wenn das nichts tolles ist.

Nun gut, es ist Musik und es bleibt Musik, ob nun etwas aus einer anderen Musikrichtung oder einen Sampler mit mehreren Songs von mehreren Bands.

Das tut hier nichts zur Sache, deswegen geht es auch direkt los mit diesem schönen Sampler.

Daher kommt der Sampler in einem feinen Digipak was natürlich immer mehr hermacht als die normalen Plastikhüllen in denen sich die meisten CDs verstecken.
So eine Papphülle ist einfach netter anzusehen und anzufassen.

Mit was warten nun die Balkan Beats auf ? – Wie der Name nun schon vermuten lässt zu aller erst mit Musik aus und vom Balkan und Musiker aus dieser Region.

Die CD enthält 15 Lieder von 15 verschiedenen Künstler und Gruppen.

01. Slavic Soul Party! – opa cupa
02. Magnifico – ubicu te
03. Kiril feat. MC WASP & RUCL – jungle shadow
04. Watch Clan – balkan qoulou
05. Shantel feat. Boban Markovic Orkestra – disko (friends of boban mix)
06. Gorgan Bregovic – gas gas
07. Ot Azoj Klezmer Band – turkish honga (streamer & mps pilot remix)
08. Max Pashm – manea-k
09. Parno Graszt – drunk of sorrow
10. Slonovski Bal – moscow fever
11. Damian & Brothers – hopai diri da (edit)
12. Äl Jawala – heymischer bulgar (garage-mix 2004)
13. Figli di madre ignota – nema problema tourist
14. the no smoking orchestra – dobrila
15. Romengo – naj ma shela

Fünfzehn verschiedene Gruppen, fünfzehn verschiedene Lieder und auch 15 verschiedene Stile.

Aber alles sehr interessant und spannend zu hören.Wer ausserdem mehr zu den Gruppen und Musiker lesen möchte der guckt schnell in das zweisprachige Booklet und erfährt zu jedem etwas auf deutsch oder englisch.

Für einen Überblick über die Musik aus dem Balkan ist diese CD ein sehr guter Einstieg.

Es sind einige ruhige Lieder dabei, einige schnelle und auch tanzbare, andere sind eher traditionell angehaucht, also von allem etwas und sehr gut zusammengestellt und gemischt.
Manche Lieder sind vielleicht schon bekannt, da sie manchmal in Funkhaus Europa gespielt werden. Andere sind auch mir noch neu.
Eine kurzweilige CD, muss ich sagen, ist dies geworden.

Erschienen ist dieser Sampler in diesem Jahr,also noch recht frisch in der Welt.

Kaufempfehlung ? – Man solle erstmal vorher reinhören ob einem diese Musik überhaupt gefällt.
Hier kann man nicht die Katze im Sack kaufen, denn vielleicht sagt einem Balkan und Gypsymusik einem nicht so sehr zu.
Einfach mal reinhören würde ich daher mal sagen.

sonstige Genre