Dynamite! Magazin #61

dynamite-61Da liegt mir hier noch das einundsechzigste Dynamite! Magazine vor mir und nun muss auf der Webseite des Heftes sehen das schon wieder einen neue Nummer raus kommen wird in diesem Monat.
Leider wird das Dynamite! nicht überall geführt, deswegen kann ich es immer nur dann erwerben wenn ich an einen passenden Zeitschriftenladen komme, oder aber wenn ich das Heft ins Abo nehmen würde. Doch auf Abo stehe ich nicht so, denn da bin ich mir nicht immer so sicher ob die Hefte ankommen werden.

Nun gut, am 27.11. erscheint die Nummer 62, wer dieses Heft noch bekommen möchte sollte schnell in den Zeitungsladen flitzen und zusehen das er es noch bekommt.

Das Heft hat diesesmal 130 Seiten und alles gefüllt mit den verschiedenen Spielarten des Rock und Roll.
Los geht es mit dem Vorwort, gefolgt von den Hot News aus der Welt des R’N’R.
Die Leserbriefe scheinen weniger geworden zu sein. Vielleicht sind noch mehr Leser abgesprungen, oder sie ärgern sich nun nicht mehr über die neue Ausrichtung des Heftes, wer weiß.
Mir gefällt das Dynamite! Magazine wie es ist, anders habe ich es nicht anders kennengelernt. Wahrscheinlich hätte ich es gar nicht kennengelernt wenn es nicht an den größeren Markt gegangen wäre, wer weiß.
Vielleicht war auch einfach die Zeit reif bei mir um ein Rock ‚N‘ Roll Magazine kennenzulernen.

In dem Heft sind wie immer umfangreiche Berichte über Musiker, Künstler und Bands, aber auch über Fahrzeuge zu finden.
Als Titelstory, wenn man es so nennen mag, ist in dieser Ausgabe ein mehrseitiger Bericht und Interview mit den Leningrad Cowboys im Heft.

Ich für meinen Teil muss diesesmal sagen das ich so gut wie gar nichts aus dem Heft kenne, aber dafür kann man es durch dieses Magazin kennenlernen, so man will.
Sehr hilfreich ist hierbei die wieder einmal überzeugende CD die dem Magazin beiliegt.

Ich bin so langsam überzeugt vom Dynamite! , ich komme mehr und mehr auf den Geschmack.
Was ich nur anmerken muss ist der Zustand das mir die Berichte einfach ein wenig detailierter und ausführlicher sein könnten, aber das ist sicher Geschmackssache.

Also, wer sich für Rock ‚N‘ Roll und seine Spielarten interessiert für den könnte sicher das Dynamite! interessant sein. Wer diese Ausgabe Nummer 61 nicht bekommen sollte weil vielleicht nicht mehr im Laden verfügbar, der kann auch bis zum 27.11. noch warten, dann kommt die nächste Nummer in den Handel.

Lesestoff