ein Irish Folk-Punk Special im SLAM Nr. 48

Das österreichische „SLAM alternative music magazine“ bietet in der aktuellen Ausgabe Nr. 48 eine Titelstory für alle Freunde des Folk-Punk. Auf 8 Seiten geht es um die Hintergründe des Irish Folk-Punk, seine Ursprünge und Geschichte, es werden mit The Pogues, Dropkick Murphys und Flogging Molly, drei der wichtigsten Vertreter vorgestellt. Außerdem gibt es auch noch eine kleine Übersicht über Alben, die man auf jeden Fall in seiner Plattensammlung haben sollte.

Auch der restliche Inhalt der Zeitschrift ist lesenswert, es gibt jede Menge Infos, Reviews und Berichte über Bands aus dem Bereich Alternative, Rock, Oi, Metal usw.

Nebenbei liegt noch ein Poster und die, mittlerweile bei Musikzeitschriften schon fast obligatorische, CD, der aktuellen Ausgabe bei.

SLAM sollte es eigentlich in jeder gut sortierten Bahnhofsbuchhandlungen für 4,20 € geben und die aktuelle Ausgabe dürfte in ihrem Grün mit Sicherheit im Regal direkt ins Auge stechen.

Lesestoff