Eiszeit in den Charts

Wie mir aus gut unterrichteten Quellen zugespielt wurde ist Eiszeit von Eisbrecher in den deutschen Charts eingedrungen und haben sich dort auf Platz 84 bequem gemacht.

Die Münchener Electronic Rocker EISBRECHER haben mit ihrer neuen Single die „Eiszeit“ in den deutschen Charts eingeläutet. In der ersten Verkaufswoche konnte sich „Eiszeit“ auf Platz 84 positionieren. Gratulation!
Das neue EISBRECHER Studioalbum (ebenfalls mit „Eiszeit“ betitelt) ist am 16. April im Handel erhältlich.

Ich finde es immer wieder verwunderlich das Musik in die Charts einsteigt, deren Platten aber nicht in den gängigen Musikgroßhandelläden zu finden ist.
So muss ich mich immer wieder dem Internetgroßhandel anschliessen und die Platten dort bestellen.

Nun gut, das hat jetzt nichts mit Eisbrecher zu tun, fällt mir aber so mal auf.
So als würde Musik irgnoriert werden, auch wenn sie in den Charts steht.

Das Album von Eisbrecher wird am 23. April in den Läden stehen, sofern die Läden es führen werden.

via AFM

News