Das neue Album von Ozzy Osbourne komplett im Stream

Der Fürst der Finsternis veröffentlicht am 18.6.2010 sein neues Album „Scream“. Wer Lust und Interesse hat, kann sich  aktuell auf der MySpace Seite von Ozzy Osbourne einen kompletten Eindruck verschaffen, da er dort im Moment sein kommendes Album komplett streamt.

Ursprünglich sollte die neue Scheibe „Soul Sucka“ heißen, aber nach überwiegend negativen Fanreaktionen, hat Ozzy den Albumtitel auf „Scream“ geändert.

Nach dem Abgang von Zakk Wylde ist es das erste Album mit Gus G. (Firewind, ex-Dream Evil, Arch Enemy) an der Gitarre. Außerdem wird Ozzy noch durch Rob „Blasko“ Nicholson am Bass, Tommy Clufetos (Alice Cooper, ex-Rob Zombie) am Schlagzeug und Adam Wakeman am Keyboard unterstützt.

„Scream“ ist nun das 11. Studioalbum, was Ozzy unter seinem eigenen Namen veröffentlicht, mit Black Sabbath kam er auf 8 Studioalben.

Der 2007 erschienene Vorgänger „Black Rain“ schaffte es immerhin bis auf Platz 9 in den deutschen Albumcharts. Mal schauen, wie sich das neue Werk des Altmeisters so schlagen wird.

Hier nochmals die Trackliste vom neuen Album:

01. Let It Die
02. Let Me Hear You Scream
03. Soul Sucker
04. Life Won’t Wait
05. Diggin‘ Me Down
06. Crucify
07. Fearless
08. Time
09. I Want It More
10. Latimer’s Mercy
11. I Love You All

News