Kirk Hammett schreibt ein Buch

Ein ganz große Meldung, auch wenn mir der Sinn ein wenig dafür fehlt.
Kirk Hammett, Gitarrist bei Metallica will ein Buch schreiben, wie viele Musiker vor ihm auch schon.

Nachvollziehen warum so viele Musiker sich als Buchautor versuchen kann ich aber dann doch nicht.
Braucht jemand diese ganzen Bücher, Autobiographien und Berichte aus dem wilden Leben eines Musikers ?

Sicher, als Fan wird man sich wahrscheinlich freuen das der Lieblingskünstler zum Stift gegriffen hat und irgendwas niederschrieb damit wir es lesen können.
Aber wenn ich ehrlich bin, ich habe kein einziges Buch eines Musikers.

Wäre es ein Roman oder dergleichen ist es bestimmt noch mal was anders, die Kunst wird weiter aufgegriffen, aber eine Lebensbeichte brauche ich nicht wirklich.
Genauso wie ich Bücher von und über Politiker brauche, wenn sie nur einen ausführlichen Lebenslauf darstellen.

So soll aber nun auch das Buch von Kirk Hammett werden, keine Biographie, sondern ein Buch was er so noch treibt ausser Gitarre zu spielen.

Was das genau ist werden wir sehen wenn wir das Buch lesen, doch soll es um „Horrorfilm-Poster, Spielsachen, Kunst und Comic-Bücher“ gehen.

Der Titel passt das auch : Too Much Horror Business
Was ein Zitat eines Misfits-Song darstellt, wie der Rock Hard verrät.

Quelle: MetalHammer Online / RockHard Online
News