Volbeat ohne Gitarristen auf Tour

Volbeat sind derzeit in den USA auf Tour und müssen dort dabei auf ihren Gitarristen verzichten, welcher nicht in die USA einreisen durfte.

Die amerikanische Einwanderungsbehörde prüft derzeit wie es sich mit dem Fall hält das der Gitarrist von Volbeat, Thomas Bredahl, einen Barhocker gestohlen haben soll.

Die Band hat hierzu auf ihrer Webseite ein Statment abgegeben :

To our US fans: We’ll be playing the first handfull of our US shows without Thomas on guitar. Immigration is giving him a real hard time because of an incident concerning theft of a barstool back in the day. He wasn’t exactly a juvenile delinquent or anything, but to Homeland security it’s all the same. We hope to have him on board shortly. Our guitar tech will stand in for the time being and we’ll of course keep you updated.

Das kommt davon wenn man solch genialen Raubzüge in den USA durchführt.

Dann hoffen wir einfach mal das sich der Fall aufklären und Thomas Bredahl in die USA einreisen und den Rest der Tour noch spielen kann.

News