When the music’s over, turn out the lights

Heute vor 40 Jahren, am 03. Juli 1971 starb Jim Morrison aus nie ganz geklärten Umständen in Paris. Er mag nicht der beste Sänger gewesen sein und doch hatte er eine Kraft und ein Charisma mit seiner Stimme transportiert, die ihn gemeinsam mit der Musik der restlichen Doors perfekt machten.
Ich erinnere mich noch, als ich das erste Mal etwas mehr als nur 1-2 Songs von den Doors gehört hatte. Das war auf einer Klassenfahrt nach Italien. Während der Busfahrt in die Toskana, als auch im Hotel wurden eigentlich nur abwechselnd Alben von Danzig und den Doors gehört. Wieder zurück in Deutschland hatte ich alles gekauft, was ich von den Doors auftreiben konnte, denn irgendwas hat mich an dieser Musik fasziniert. Sie war nicht perfekt, sie war nicht modern und doch hatte sie das gewisse Etwas, das viele der aktuelleren Bands vermissen liessen.

Vor 40 Jahren nun wurde auch der Lizard King in den traurigen 27 Club aufgenommen.

Well the music is your special friend
Dance on fire as it intends
Music is your only friend
Until the end…

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Nur mal so