Plastic Bomb Nummer 76

Wann ist es erschienen, diese Plastic Bomb ? – Es handelt sicher hierbei um die Sommerausgabe 2011, sie ist schon ein paar Tage draussen, doch erst vor kurzem habe ich mir das Heft besorgt und dann brauchte ich noch ein paar Tage um mich da durchzulesen.

Die Nummer 76 ist wieder einmal eine recht interessante Ausgabe geworden, wie ich finde, sehr lesenswert und unterhaltsam, mit guten Interviews und Berichten.
Das ist nicht immer so in der Plastic Bomb, aber in dieser Ausgabe ist es wieder diesmal wieder gelungen.

Vor allem konnten mich die Interviews mit Jello Biafra und Carlo Mogutseu überzeugen, das erste, weil es eigentlich überhaupt nicht um Musik geht, sondern um alles andere, und das zweite, weil ich schon fast vergessen habe das es diese Band gibt und ich mir immer mal eine Platte von denen besorgen wollte.
Damit ist meine Erinnerung für mein Vorhaben nochmals aufgefrischt worden, mal sehen wann ich es schaffe dies auch umzusetzen.

Ferner war in dieser Ausgabe wieder einmal die Anders Leben Rubrik eine die mich überzeugen konnte, auch wenn nicht alles was dort vorgestellt wird in meine Vorstellungen passen mag.
Es geht um das Thema des Anders Leben, diesmal des Anders Wohnen.
Alternative Wohnmodelle, von selbstverwaltenden Häusern bis zur Burg ist alles dabei was einen anderen, einen eigenen Lebensweg und Wohnmodell darstellen kann.

Ansonsten ist die Ausgabe wie immer, jede Menge Reviews sind zu finden, diverse Berichte, welche ich nun nicht alle im Detail aufzählen werde, die Kleinanzeigen werden leider immer weniger, die habe ich immer recht gerne gelesen.

Mein Fazit: Ein recht kurzweiliges und lesenswertet Fanzine, diese Ausgabe der Plastic Bomb.
Sehr unterhaltsam und vor allem sehr reichhaltig, denn es steht nicht wenig drin.
Das Plastic Bomb Zine ist nicht, wie viele andere Musikmagazine, in wenigen Stunden ausgelesen und vor allem schreibt das Plastic Bomb das wozu es Lust hat, was bewirkt das eben nicht nur die Storys drin sind die schon überall stehen.
Einfach ein gutes Zine und lesenswert.
_________________________________________________________________________________________________________________

Inhalt (Auszugsweise)
Interviews mit
Jello Biafra
Molotov Cocktail
SS-kaliert
Carlos Mogutseu
Bambix
The Freeze
Herätys
Flogging Molly
knochenfabrik
RKL
Victims

Berichte
Ruhrpott Rodeo
Michas Urlaubsbericht
Anders Wohnen
A Roadtrip to France

Lesestoff