DTH: Alles kann, nichts muss

Würde ich eine Abrissparty veranstalten, es würde sicherlich passen Die Toten Hosen im Wohnzimmer spielen zu lassen.
Aber so habe ich keine Lust und keine Laune, doch das Konzept der ganzen Sache gefällt mir mehr als gut.
Der Grund für die erneute Wohnzimmerkonzertveranstaltung der Band ist, das die Band damit dreissig Jahre Bühnenjubiläum feiern wollen.

Daher wird die legendäre Magic Mystery Tour fortgesetzt, die Band kommt zu den Fans nach Hause.

Dazu ein Statment der Band auf deren Homepage :

„Nichts ist unmöglich, wir freuen uns auch auf die wildesten Einsendungen, man wird schließlich nur einmal 30“. Die Band richtet aus dem Proberaum schöne Grüße aus und hält es zurzeit mit der FDP: Es darf keine Denkverbote geben! „Wir freuen uns auf alle Einsendungen, egal wie verrückt oder langweilig sie sind, ob Wohnzimmer, Party- oder Weinkeller, Sennhütte, Sakristei oder Swingerclub, wenn Ihr es wirklich wollt, sind wir da!“

Passend zum Thema gibt es ein kleines Werbevideo, direkt aus einem Swingerclub.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Wer nun mehr wissen möchte, oder sich bewerben will, der kann alle weiteren Details auf der Webseite zur Aktion nachlesen.

News